Überseequartier

Michael Poliza: EAST AFRICA - ATEMBERAUBEND SCHÖN

Die 29. OPEN ART Ausstellung eröffnete am 18. April auf dem Überseeboulevard.

EIN QUARTIER
MIT CHARME

Im Herzen der Hamburger HafenCity bieten über 40 Geschäfte mit einzigartigen Konzepten alles was das Herz begehrt. Ein lebendiger Stadtteil mit hoher Aufenthaltsqualität: Die gastronomische Szene hält kulinarische Überraschungen bereit und der besondere Einzelhandelsmix lockt Anwohner und Gäste gleichermaßen in das nördliche Überseequartier.

Einkaufen
im nördlichen Überseequartier

Im urbanen Zentrum Überseequartier Nord lassen sich zahlreiche Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie finden. Ein bunter Branchenmix von Nahversorgern wie Alnatura und Edeka über den Concept Store Kuestensilber bis hin zum Fachgeschäft Hafenspezerei macht das Einkaufen am Überseeboulevard zum Vergnügen.

Events
zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert

Das nördliche Überseequartier ist mit dem 300 Meter langen Überseeboulevard und dem zentralen Marktplatz regelmäßig Treffpunkt und Ausstellungplattform diverser abwechslungsreicher Veranstaltungen und Kulturformate, wie Flohmärkte, Outdoor-Sport, Kunstfestivals oder Livekonzerten. Zu den Highlights gehören unter anderem der alljährliche Weihnachtsmarkt und die OPEN ART-Ausstellung, die das ganze Jahr über großformatige Aufnahmen wechselnder Fotografen präsentiert.

Anbindungen
im Überseequartier

Das Quartier im Herzen der HafenCity bietet zahlreichen Parkmöglichkeiten für die Anreise mit dem Auto, unter anderem 1.160 Parkplätze in der Tiefgarage, und eine direkte Anbindung an das Hamburger U-Bahn-Netz, durch die U4-Haltestelle Überseequartier. Mit der Elbphilharmonie und den Marco-Polo-Terrassen befinden sich Hamburger Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe.


Porträts und Perspektiven – Fotografieworkshop auf dem Überseeboulevard

Am 29. und 30. Juni finden spannende Foto-Workshops und -Walks mit dem Fotografen Oliver Hadji statt sowie kuratierte Führungen durch die jüngst in Kooperation mit MERIAN eröffnete 29. OPEN ART Ausstellung “EAST AFRICA – ATEMBERAUBEND SCHÖN“.

 

Der "elbsommer" in Kooperation mit der HafenCity Hamburg GmbH geht in eine neue Runde. Das Überseequartier Nord bietet mit Unterstützung von „Smile Eyes Augenmedizin und Augenlasern“ beim "elbsommer" eine einmalige Kombination: Neben einem vierwöchigen Fotowettbewerb, bei dem die Gewinnerbilder in der 30. OPEN ART im Großformat für ca. sechs Monate ausgestellt werden,  wartet ein spannendes Wochenende auf Sie:

Am 29. und 30. Juni spannende Foto-Workshops und -Walks mit dem Fotografen Oliver Hadji statt sowie kuratierte Führungen durch die jüngst in Kooperation mit MERIAN eröffnete 29. OPEN ART Ausstellung “EAST AFRICA – ATEMBERAUBEND SCHÖN“ mit Fotografien von Michael Poliza, die das Wildlife sowie die Landschaft Ostafrikas auf spektakuläre und zugleich berührende Weise fünf Monate lang präsentieren.

Alle Angebote sind für die Teilnehmer kostenlos. 

Portraitworkshop:

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie das perfekte Portrait hinbekommen. Vogue-Fotograf Oliver Hadji zeigt Ihnen in den Räumen von „Smile Eyes“ seine Tipps und Tricks mit Unterstützung eines eigens gebuchten Models. Sie erfahren alles zur optimalen Belichtung, Kameraeinstellungen, der richtigen Technik etc. und können dem Fotografen dabei über einen Großbildschirm auf die Finger schauen. Selbstverständlich dürfen auch alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst zur Kamera greifen und das neu Gelernte direkt umsetzen. Eine eigene Kamera oder besondere Kenntnisse mitzubringen ist nicht nötig, aber von Vorteil.

Fotowalk:

Wir treffen uns am Marktplatz des Überseeboulevard und starten von hier aus unter Leitung von Oliver Hadji unseren Fotowalk. Auf unserer Entdeckungstour durch die HafenCity richten wir unsere Blicke und Kameras nicht nur auf das Offensichtliche, vielmehr auf das Verborgene und fangen es mit unseren Kameras und Objektiven ein. Gerne kann mit den entstandenen Fotos auch am diesjährigen Fotowettbewerb „elbsommer“, der vom Überseequartier Nord und „Smile Eyes“ ausgerichtet wird, teilgenommen werden. Auch hier ist es nicht zwingend notwendig, eine eigene Kamera mitzubringen, zumindest eine Handykamera wäre aber hilfreich. 

Über den Kursleitenden Oliver Hadji:

Oliver Hadji hat viele Jahre als Fotograf für international renommierte Magazine, wie den Stern, Vogue, Vanity Fair, Spiegel, Focus, uvm. gearbeitet. Als Fotograf arbeitete er in seinen diversen Heimatstädten Hamburg, New York und Paris. Eine seiner bekanntesten Serien hat er über seine eigene Zunft erstellt und dabei einige der bekanntesten Fotografen portraitiert. Wir freuen uns sehr, dass Oliver Hadji unser Format bereits zum zweiten Mal unterstützt, um Ihnen sein Wissen und seine Erfahrung zu vermitteln.

Artwalk:

Zum 29. Mal präsentiert das Überseequartier Nord die beliebte Open-Air Fotoausstellung „OPEN ART“, dieses Mal mit dem Thema „EAST AFRICA – ATEMBERAUBEND SCHÖN“, eine 300 Meter lange Fotostrecke mit 50 verschiedenen Motiven des Fotografen Michael Poliza. Freuen Sie sich hierbei auf eine exklusive Führung mit speziellen Insights und Hintergrundinformationen zu den Bildern. 

Über Michael Poliza:

Vom IT-Unternehmer zum Expeditionsleiter zum preisgekrönten Fotografen: Der Hamburger hat sich mehrmals neu erfunden, alle Kontinente und mehr als 180 Länder bereist. Einige Jahre hat er in Afrika gelebt und zu den Landschaften und der Natur dort eine besondere Beziehung entwickelt. Nach den Bildbänden AFRICA und EYES OVER AFRICA, die ihn schnell zu einem weltbekannten Wildlife & Landscape-Fotografen machten, hat Poliza im Laufe der Jahre mit SOUTH AFRICA, CLASSIC AFRICA, KENYA und NAMIBIA noch vier weitere Bände über den Kontinent veröffentlicht. Seit der Gründung des Unternehmens MICHAEL POLIZA PRIVATE TRAVEL in 2011, das ganz besondere Erlebnisreisen zu den schönsten unberührtesten Plätzen dieser Erde zusammenstellt, bringt Poliza nicht mehr nur die Bilder zu den Menschen, sondern auch die Menschen zu den Bildern.

 

Fotowettbewerb:        03. Juni bis 07. Juli 2024

Fotosafari:                  29. Juni und 30. Juni, jeweils von 10-18 Uhr

                                    Ort: Überseequartier Marktplatz

Achtung: Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, aber wir bitten für alle drei Veranstaltungen um eine verbindliche Anmeldung über die E-Mailadresse anmeldung.fotosafari@web.de 

Diese E-Mailadresse kann für alle drei Veranstaltungen genutzt werden, wir bitten Sie aber dazuzuschreiben, für welche Veranstaltung Sie sich anmelden und mit wie vielen Personen Sie kommen möchten. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, es gilt das Prinzip „first come, first serve“. Wir freuen uns auf Sie!

Samstag, 29. Juni

  1. Fotowalk         10:00-11:30 Uhr
  2. Portrait            12:00-13:30 Uhr
  3. Artwalk            14:00-15:00 Uhr
  4. Fotowalk         14:30-16:00 Uhr
  5. Artwalk            16:00-17:00 Uhr
  6. Portrait            16:30-18:00 Uhr

Sonntag, 30. Juni

  1. Fotowalk         10:00-11:30 Uhr
  2. Artwalk            11:00-12:00 Uhr
  3. Portrait            12:00-13:30 Uhr
  4. Artwalk            14:00-15:00 Uhr
  5. Fotowalk         14:30-16:00 Uhr
  6. Portrait            16:30-18:00 Uhr

 

Google Map
// Das Quartier

Der Übersichtsplan

Auf diesem Übersichtsplan sehen Sie, wo sich die einzelnen Geschäfte, Restaurants, Bars sowie Supermärkte und Bäcker befinden.

Hier können Sie parken:
Tiefgarage, Überseeallee 3

Shopping Restaurants & Bars

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen.
Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.
Bestätigen

// Wohnen im Quartier

Im Überseequartier befinden sich zahlreiche Wohnmöglichkeiten zur Miete.

Das Arabica, Pacamara, Sumatra, Virginia und Ceylon Haus mit grünem Innenhof und eigener Dachterrasse bieten Ihnen in 2- bis 5-Zimmerwohnungen ein ruhiges Wohnen direkt an der Elbe, ob am Magdeburger Hafen oder am Überseeboulevard mit Blick auf die Speicherstadt und die Elbphilharmonie.

Mehr erfahren

// Arbeiten im Quartier

Das Überseequartier bietet Ihnen exklusive Büroräume mitten in der HafenCity.

Direkt an der Speicherstadt befindet sich das von Trojan+ Trojan und Dietz Joppien entworfene Haus Java, mit einer nutzbaren Bürofläche von rund 12.100 m2 sowie das Haus Sumatra mit lichtdurchfluteten Büros, welche Platz für konzentriertes Arbeiten schaffen.

Bürogebäude

// Zukünftige Projekte

Ein aufregendes neues urbanes Zentrum

Das Überseequartier vereint als neues urbanes Zentrum der HafenCity Wohnen, Arbeiten, Handel sowie Gastronomie und bietet dabei Raum für weitere zukünftige Projekte. Ein Beispiel ist das südliche Überseequartier, eines der größten und innovativsten Mixed-Use-Quartiere Europas.

Dabei wird auf die Zusammenarbeit mit lokalen Start-ups und eine umfassende Integration der Geschäftsaktivitäten in die lokale Gemeinschaft gesetzt.

Projekte ansehen

// Essen, Shoppen, Übernachten

Besondere Angebote und Überraschungen

Entlang des Überseeboulevards gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Besucher, Shopaholics und Gourmets. Vom italienischen Bistro mit Supermarkt bis zum Fachgeschäft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vor allem in den unterschiedlichen Designergeschäften finden die Besucher Angebote, die es in Hamburg kein zweites Mal gibt.

Nach einem erfolgreichen Tag lässt es sich im 25hours, AMERON und zukünftig auch im PIERDREI nächtigen.

Mehr erfahren