Es wird musikalisch am verkaufsoffenen Sonntag!

Am 03. April laden wieder zahlreiche Geschäfte zwischen 13 bis 15 Uhr zum entspannten Bummeln und Shoppen in der Hansestadt ein. Dieser verkaufsoffene Sonntag steht ganz unter dem Motto „Musik ist in der Luft“ – so auch auf dem Überseeboulevard.

Am 03. April laden wieder zahlreiche Geschäfte zwischen 13 bis 15 Uhr zum entspannten Bummeln und Shoppen in der Hansestadt ein. Dieser verkaufsoffene Sonntag steht ganz unter dem Motto „Musik ist in der Luft“ – so auch auf dem Überseeboulevard.

Neben den verschiedenen Gastronomien, modernen Boutiquen und Concept Stores, die im Quartier entdeckt werden können und zum Stöbern sowie Schlemmen einladen, ist auch für Musik gesorgt.

Der Musiker, Songwriter und Produzent John Winston Berta spielt an dem Tag mit Gitarre und Bassdrums mehrere Straßengigs in Hamburg. Ab 14 Uhr tritt der 24-jährige auch im Überseequartier auf. Bei solchen Gelegenheiten spielt der Künstler gerne Nirvana, Chilli Peppers oder Hendrix, es darf also getanzt werden.

Mit seinem Debütalbum „Right To Wonder“ ist seine erste Soloplatte erschienen, auf der er nicht nur alle Songs selbst geschrieben, sondern auch alle Instrumente eingespielt hat. Die Mini Tour wird organisiert von Waldinsel Records.

Letzte Chance: Die OPEN-ART Ausstellung „AUSGEZEICHNET“ ist nur noch bis zum 19. April auf dem Überseeboulevard zu bestaunen. Die Fotografie-Ausstellung ist zum 25. Jubiläum des BDA Hamburg Architektur Preises entstanden und präsentiert eine Auswahl an herausragenden Bauten, die das Hamburger Stadtbild maßgeblich geprägt haben.

Der nächste verkaufsoffene Sonntag findet am 25. September statt und wird „150 Jahre Hamburger Feuerwehr“ feiern.

Für alle Geschäfte des Einzelhandels und der Gastronomie gilt verbindlich die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. 

Mehr erfahren und vom Sofa aus flanieren

Seien Sie mit den Social-Media-Kanälen rund um die Uhr dabei

Erleben Sie hier einen Tag im nördlichen Überseequartier: Imagefilme