Mediathek

OPEN ART digital erleben

"WASSER"

Am 24. September 2020 ging die OPEN ART-Ausstellung auf dem Überseeboulevard in die 22. Runde. Zwischen St. Annenfleet und Norderelbe präsentiert die HafenCity mit „WASSER“ rund 50 beeindruckende Aufnahmen von Rudi Sebastian. Seit 15 Jahren reist der Naturfotograf durch die Welt und teilt nun seine Passion mit den Besuchern des nördlichen Überseequartiers. Die Bilder zeigen Seen und Meere an kuriosen Orten und entführen die Betrachter in die interessante und mystische Welt des Lebenselixiers. Die unglaubliche Vielseitigkeit ist bis zum 07. April 2021 rund um die Uhr kostenlos auf dem Überseeboulevard erlebbar. Weitere

Eindrücke unter: www.youtube.com/watch und www.youtube.com/watch und www.youtube.com/watch

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

c_Rudi Sebastian

"FERNWEH"

In weit entfernte Welten eintauchen – auch vom heimischen Sofa aus

Aufgrund des momentanen Ausnahmezustands bleiben die Menschen zu Hause und betreiben Social-Distancing.Um die Kultur der Hansestadt zu erhalten und ein gewisses Maß an Normalität zu bewahren sowie positive Momente zu schaffen findet die Ausstellung trotz allem statt und ist erstmals auch virtuell erlebbar. Die digitale Begehung enthält erläuternde Original-Kommentare vom Künstler und kann jederzeit und von überall auf der Welt angeschaut werden. Auf diese Weise wird die Entdeckerlust und Sehnsucht nicht nur an der frischen Luft, während eines kurzen Spaziergangs allein oder zu zweit, sondern auch digital gestillt. 

MALEDIVEN: "Die Malediven gehören zu meinen Lieblingszielen. Die Touristen werden dort mit Wasserflugzeugen zu ihren Inseln geflogen. Zahlreiche Fotoflüge habe ich über den traumhaften Urlaubsinseln durchgeführt. Es war nicht immer einfach, die Flugzeuge in die richtige Position zu bringen, aber das Ergebnis war am Ende immer super." www.youtube.com/watch

LUKLA "Lukla (Nepal) ist ein der anspruchsvollsten und gefährlichsten Flugplätze der Welt. Der Landeplatz liegt spektakulär im Himalaya und gleicht einer Sprungschanze. Die Landung muss auf Anhieb klappen, ein Durchstarten ist nicht möglich. 3 Mal war ich dort und war jedes mal begeistert." www.youtube.com/watch

ANTARKTIS: "Durch einen glücklichen Zufall konnte ich eine südafrikanische Hercules auf einem Flug zum Südpol begleiten. Das schwere Flugzeug landete sicher auf einer freigeräumten Eisfläche und holte amerikanische Touristen ab. Ein einmaliges Erlebnis – auch wenn es lausig kalt war." www.youtube.com/watch

THAILAND: "Thailand ist mein absolutes Lieblingsland. Über 30 Mal war ich schon dort, um die meisten Flughäfen und interessanten Airlines zu fotografieren. Dieses Foto mit den Wasserbüffeln enstand an dem idyllischen und kleinen Flughafen der alten Königsstadt Sukhothai." www.youtube.com/watch

SEYCHELLEN: "Aus einem alten Militärhubschrauber habe ich den Start einer Trislander auf der Insel Praslin auf den Seychellen fotografiert. Das Flugzeug wirkt etwas verloren vor dem grünen Palmenmeer. Das Foto ist schon etwas älter und die Trislander ist heute kaum noch im Einsatz zu sehen." www.youtube.com/watch

FIDSCHI: "Ein Oldtimer im Paradies: Eine nur noch selten zu sehende Turbo-Otter von Pacific Island Air bringt Einheimische und Touristen zu einer abgelegenen Insel in Fidschi - Wasser, Palmen und Strand eine tolle Kulisse für ein schönes Foto." www.youtube.com/watch

BANGKOK: "5 Mal bin ich für dieses Foto nach Bangkok geflogen. Das Wetter musste passen, die Windrichtung und auch die richtige Landebahn. Am Ende hat sich die Mühe gelohnt. Ein Airbus schwebt über dem Koh Lanta Hotel zur Landung ein. Eine Kombination von Fernweh und Faszination Technik." www.youtube.com/watch

BORA BORA: "Bei meinen vielen Reisen war es mir oft möglich im Cockpit mitzufliegen. Diesen Anflug im Cockpit einer ATR auf Bora Bora werde ich nicht vergessen. Ein traumhafte Kulisse im Südpazifik. Nie war ich weiter von Zuhause entfernt: über 13.000km." www.youtube.com/watch

PAPST: "Eine einmalige und unvergessliche Reise. 1992 habe ich Papst Johannes Paul II nach Angola und Sao Tome begleitet. Auf einem Inlandflug saß ich in einer Fokker 50 direkt hinter dem Papst. Zum Anfassen nahe - So etwas vergisst man nicht." www.youtube.com/watch

PHUKET: "Immer wieder hat es mich zum Fotografieren nach Phuket gezogen. Dort kann man am Strand in kurzer Hose und T-Shirt die tollsten Fotos schießen und zwischendurch auch noch kurz ins Wasser gehen. Nach der Corona-Zeit wird das mein erstes Ziel sein. Ich freue mich schon darauf." www.youtube.com/watch

Bildergalerie 2020
// Bildergalerie 2020

Die Ferrero Aktion-Fotos

Am 16. Oktober waren Milky & Schoki von kinder Riegel auf dem Überseeboulevard zu Gast. Alle Infos und Aktionen auf dem Überseeboulevard können Sie auf der offiziellen Facebook-Seite einsehen: https://www.facebook.com/ueberseeboulevard/ c_elbspot Werbeagentur

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2020

Blaues Gold im nördlichen Überseequartier

Am 24. September 2020 feierte das nördliche Überseequartier die Eröffnung der 22. OPEN ART, im Herzen der HafenCity. Die Ausstellung „WASSER“ von Rudi Sebastian ist kostenlos und rund um die Uhr bis zum 07. April 2021 auf dem Überseeboulevard erlebbar. Zum Auftakt begrüßte der Fotograf gemeinsam mit Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland, und dem Kurator der Hamburger Klimawoche, Frank Schweikert, rund 30 geladene Gäste und Medienvertreter, die in einer exklusiven Führung erste Blicke auf die Exponate werfen konnten. c_TOM_Josef Sidella

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Eröffnung der OPEN ART Ausstellung „WASSER“ von Rudi Sebastian

c_Time of Motion

Kreativfestival – Das Zusammentreffen der Künste

Am Samstag, den 06. September verzauberten Kunst und Kreativität das nördliche Überseequartier: Zum siebten Mal präsentierte „Hamburg zeigt Kunst“ die kreative Werke von Künstlern aus allen Bereichen auf dem Überseeboulevard. Auf die Besucher warteten neben Ausstellungen, Workshops und der Gastronomie noch einige Überraschungen – da war für Jeden etwas dabei. c_Time of Motion

// Bildergalerie 2020

Die HafenCity aus Kinderaugen - Malen mit Migo

In Kooperation mit dem Migo Verlag lud das nördliche Überseequartier am 05. August 2020 zum Malwettbewerb. Bei TONI in der Osakaallee 8 wurde bei Sonnenschein ausgemalt, umgestaltet und fantasiert und zur Belohnung durften sich die Kleinen noch ein Eis abholen. c_elbspot Werbeagentur

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Love. Peace. No War – Elliott Landy´s Woodstock Vision am Überseeboulevard

// Bildergalerie 2020

Love. Peace. No War – Elliott Landy´s Woodstock Vision am Überseeboulevard

Am 01. August 2020 feierte die Ausstellung „Elliott Landy´s Woodstock Vision“ am Hamburger Überseeboulevard Eröffnung. Vor 51 Jahren tanzten im August 1969 um die 400.000 Menschen bei Regen und Schlamm zu den Sounds von Janis Joplin, Joe Cocker und Jimi Hendrix. Das Festival prägte eine ganze Generation. Ikonen hautnah: Die multidigitale Ausstellung zeigt Aufnahmen des Musikfotografen Elliott Landy. In Zusammenarbeit mit dem damaligen Veranstalter Michael Lang setzen die Kuratoren und Brüder Markus sowie Michael Steffen die historischen Schnappschüsse in Szene. c_elbspot Werbeagentur, Khan Pfitzner c_Beilquadrat, Stella Ritter

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Concept Store "Kuestensilber" mit einzigartigem Interieur-Design

// Bildergalerie 2020

"Kuestensilber" mit einzigartigem Interieur-Design

„Kuestensilber bringt schöne Dinge zusammen“ Clemetine Schmodde studierte Mode und hat lange als Prop und Wardrobe Stylistin gearbeitet. Die Ladengestaltung am Überseeboulevard hat sie nach ihren ganz eigenen Vorstellungen entwickelt. Es entstand ein designorientierter Concept Store, der neben den ausgewählten Verkaufsobjekten auch Malerei und Fotografie präsentiert. c_Leif Schmodde

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2020

Feierliche Eröffnung der OPEN ART "FERNWEH"

Mit Dietmar Plath auf Reisen gehen: Am 22. April 2020 eröffnete Dietmar Plath gemeinsam mit Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland und Vivian Brodersen, Leitung Marketing, feierlich die OPEN ART Ausstellung „FERNWEH“ auf dem Überseeboulevard. Die 50 großformatigen Fotografien des Luftfahrtfotografen können bis zum 02. September 2020 rund um die Uhr betrachtet werden – Dank dem Filmteam von Time of Motion ist die Ausstellung erstmals auch virtuell erlebbar. c_Philipp Trochim_Time of Motion

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2020

Der Übersee Lieferservice

Der Übersee Lieferservice unterstützt alle, die momentan zuhause bleiben müssen. Die Ware von teilnehmenden Händlern kann kostenfrei unter folgender Nummer bestellt werden: 040 – 730 86 370 Weitere Infos unter: https://bit.ly/3b83Fog c_elbspot Werbeagentur

Galerie anschauenGalerie anschauen

Hansi der Überhase aus der Hasencity

// Bildergalerie 2020

Hansi Überhase aus der HasenCity

Hamburg, Ostern 2020 Der Osterhase hatte auch in diesem Jahr viel zu tun - Aufgrund der aktuellen Situation hoppelte der Überhase von Tür zu Tür und brachte die kleinen Überraschungen persönlich vorbei.  Gemeinsam mit dem Überhasen brachte das Team der Werbegemeinschaft des Überseeboulevards Kinderaugen in der ganzen HafenCity zum leuchten. c_elbspot Werbeagentur

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Das Nördliche Überseequartier - Ein Quartier mit Charme

Ein lebendiger Stadtteil mit hoher Aufenthaltsqualität, der die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner und Besucher bedien.

Das nördliche Überseequartier mitsamt dem Überseeboulevard liegt im Herzen der Hamburger HafenCity und verbindet Wohnen, Einzelhandel und Büroflächen auf einer Gesamtfläche von 110.000 Quadratmeter. 

Der Überseeboulevard profitiert von dem vielfältigen Angebot an Restaurants, Geschäften und Hotels, welches mit einer Vielzahl an Veranstaltungen in allen Jahreszeiten abgerundet wird. 

Auf nach Übersee!

 

 

// Bildergalerie 2020

Auf nach Übersee - Jahresempfang HafenCity 2020

Am 12. Februar begrüßten Freunde, Nachbarn und Beschäftigte der HafenCity zum 8. Mal das neue Jahr beim alljährlichen Jahresempfang des Überseequartiers. Rund 350 Gäste versammelten sich in der Gallery des 25hours Hotels in der HafenCity zu Snacks, Getränken und zum Austausch mit bekannten und neuen Gesichtern. Mit dabei waren auch einige der ansässigen Einzelhändler: Alnatura, Dominos, Eat Happy, Edeka Böcker, Hafencity Gin, Hauthafen und PRIME TIME fitness. Bilder: c_Patrick Lipke

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2019
// Bildergalerie 2019

Alle Jahre wieder: Winterwunderland auf dem Überseeboulevard

Am Donnerstag, den 28. November 2019 Uhr feierte der Weihnachtsmarkt auf dem Überseeboulevard Eröffnung. Nach der feierlichen Begrüßung durch Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise genossen die rund 800 Gäste Glühwein, Crêpes, Pilzpfanne und die spektakuläre Eröffnungsshow. Die märchenhafte Eiswelt wartete mit Gesangseinlagen, einem Lichtspektakel und einer Kür von der Eliteschule des Sports Berlin auf. Besonders begeistert waren die Gäste, als Pastor Engelbrecht von St. Katharinen alle anwesenden Kinder zum gemeinsamen Singen auf das Eis holte. Der Weihnachtsmarkt ist seit dem 25. November geöffnet und geht bis zum 30. Dezember.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Ein Quartier mit Charme

 

Das nördliche Überseequartier mitsamt dem Überseeboulevard liegt im Herzen der Hamburger HafenCity und verbindet Wohnen, Einzelhandel und Büroflächen auf einer Gesamtfläche von 110.000 Quadratmeter. Neun Gebäude und der 300 Meter lange Überseeboulevard: Das ist das urbane Zentrum „Überseequartier Nord“ mit rund 360 Wohnungen auf 47.500 Quadratmeter Fläche, 33.000 Quadratmeter Bürofläche und 13.500 Quadratmeter Einzelhandel. 

Der Überseeboulevard profitiert von dem vielfältigen Angebot an Restaurants, Geschäften und Hotels, welches mit einer Vielzahl an Veranstaltungen in allen Jahreszeiten abgerundet wird. Über 40 Geschäfte mit einzigartigen Konzepten bieten alles was das Herz begehrt. Ein lebendiger Stadtteil mit hoher Aufenthaltsqualität, der die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner und Besucher bedien. 

 

// Bildergalerie 2019

OPEN ART Ausstellung "BELOW SURFACE - Leben im Ozean"

Faszination Unterwasserwelt: Am 18. September 2019 eröffnete die 20. OPEN ART Ausstellung „BELOW SURFACE – Leben im Ozean“ von Tobias Friedrich auf dem Überseeboulevard, im Herzen der HafenCity Hamburg. Als Auftakt veranstaltete das Nördliche Überseequartier eine Vernissage. Rund 100 Gäste lauschten den leidenschaftlichen Erzählungen des Unterwasserfotografen. Auf 57 großformatigen Fotografien sind Haie, versunkene Schiffwracks, Eisberge und Korallen zu sehen, die er auf seinen zahlreichen Expeditionen in nahe und ferne Tauchreviere entdecken konnte. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der HORIZONTA statt und kann bis zum 29. März 2020 kostenlos und rund um die Uhr bestaunt werden.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2019

OPEN ART Ausstellung "ISLAND"

Am Donnerstag, den 04. April eröffnete die OPEN ART Ausstellung "ISLAND" auf dem Überseeboulevard, in der HafenCity. Der Hamburger Naturfotograf Michael Poliza entführt die Besucher in atemberaubende Landschaften, die noch weitestgehend unberührt sind. Rund 50 Fotografien zeigen die Ambivalenz und Vielfältigkeit, die Europas nördlichste Insel formt: Vulkane und riesige Gletscher, zwischen Kratern und reißenden Wasserfällen. Bis Ende August kann die Ausstellung kostenlos und rund um die Uhr im Überseequartier Nord besucht werden. Begleitet werden die Aufnahmen von Texten des Journalisten und ehemaligen Stern-Chefredakteurs Christian Krug. „Wer die Arbeiten von Michael Poliza kennt, weiß, wie sehr sie einen in fremde Welten mitnehmen. Er schafft durch seine Bilder einen Moment der Ruhe – und das mitten in der Großstadt“, äußert sich Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2018
// Bildergalerie 2018

OPEN ART Ausstellung „PHÄNOMENAL!

Am Donnerstag, den 19. April 2018 eröffnete die 17. OPEN ART Ausstellung „PHÄNOMENAL!“ auf dem Überseeboulevard. In Zusammenarbeit mit NATIONAL GEOGRAPHIC säumen noch bis Ende August 2018 rund 50 großformatige Bilder von 46 renommierten Fotografen die Flaniermeile zwischen Elbe und Speicherstadt. Die Vernissage fand im Showroom der Möbelmanufaktur IKONO statt und begeisterte 150 geladene Gäste. Darunter waren u. a. der neue Chefredakteur von NATIONAL GEOGRAPHIC Jens Schröder, der Fotograf Carsten Peter und Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2018

Vernissage von Greenpeace

Auf dem Überseeboulevard treffen Klima- und Umweltveränderungen auf Lebensräume indigener Kulturen – am Donnerstag, den 06. September 2018 eröffnete der Naturfotograf und Umweltaktivist Markus Mauthe gemeinsam mit Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise und Greenpeace-Deutschland-Chefin Sweelin Heuss die 18. OPEN ART Ausstellung unter dem Titel „An den Rändern der Welt“. Insgesamt 60 großformatige Bilder säumen die Flaniermeile zwischen Speicherstadt und Elbe und geben einen Einblick in seine dreijährige Weltreise zu mehr als 20 Bevölkerungsgruppen, deren Lebensräume Wälder, Wüsten, der Ozean oder das arktische Eis sind. Die Fotografien können noch bis Ende März 2019 rund um die Uhr kostenlos bestaunt werden.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2017
// Bildergalerie 2017

Kinderkür "Peter Pan"

Am 16. Dezember wurde es kunterbunt auf der Eisfläche im Überseequartier: Acht Kinder der Berliner Eliteschule des Sports nahmen Groß und Klein mit ins Nimmerland. Um 16.00, 17.00 und 18.00 Uhr führten sie Auszüge aus der Kindergeschichte „Peter Pan“ auf und begeisterten mit Pirouetten, die sich rund um Captain Hook und ums Erwachsenwerden drehten.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2017

Eröffnungsshow Weihnachtsmarkt 2017

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Überseeboulevard in eine verzaubernde Winterlandschaft mit weißen Pagoden und einer 240 m² großen Natureisfläche. Diese lud auch zur offiziellen Eröffnung am 30. November 2017 zu Schlittschuhrunden ein. Nach einer Gesangseinlage zweier Engel kam es zum Höhepunkt des Abends: Eine 10-minütige Show auf dem Eis, aufgeführt von Kindern und Jugendlichen der Eliteschule des Sports aus Berlin und begleitet von bengalischem Feuer und dramatischer Musik.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2017

Vernissage "Viva Cuba Libre"

Von Prof. Winfried Alberti: Karibik, Kolonialbauten, Kuba: Am 07. September 2017 eröffnete das Quartiersmanagement gemeinsam mit dem Künstler Prof. Winfried Alberti die 16. OPEN ART-Ausstellung auf dem Überseeboulevard. Insgesamt 50 großformatige Fotografien porträtieren unter dem Titel "Viva Cuba Libre" die Geschichte und Menschen hinter der boomenden Touristikmaschinerie des exotischen Inselstaats. Passend zu den Motiven gab es frisch gemixten Cuba Libre und stimmungsvolle Salsaklänge. Noch bis zum 20. November können die Werke zwischen Speicherstadt und Elbe rund um die Uhr kostenlos betrachtet werden.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2017

Vernissage "Meisterhaft getarnt"

Von Art Wolfe: Am 30. April eröffnete das Überseequartier die 15. OPEN ART-Ausstellung auf dem Überseeboulevard. Unter dem Titel "Meisterhaft getarnt" präsentiert der international renommierte Natur- und Tierfotograf Art Wolfe 50 beeindruckende Aufnahmen, auf denen Tier und Natur faszinierende Symbiosen eingehen. Neben dem Quartiersmanagement und der Hamburger Fotografin Petra Woebke war auch der US-Generalkonsul Richard Yoneoka unter den Gästen. Die großformatigen Fotografien können bis Juni kostenlos und zu jeder Uhrzeit betrachtet werden.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2016
// Bildergalerie 2016

Weihnachtsmarkt 2016 - Eröffnungsfeier

Am 24. November war es endlich wieder so weit: Um 18.00 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt im Überseequartier mit einer atemberaubenden Show offiziell eröffnet. Nach einer kurzen Begrüßung durch das Quartiersmanagement sowie Pastor Frank Engelbrecht von der Hauptkirche St. Katharinen gab es ein Spektakel aus Tangotanz, bengalischem Feuerwerk, Eislauf und Laserinstallation. Danach wurde das Highlight des Weihnachtsmarktes, die 240 m² große Natureisfläche, für Gäste und Besucher freigegeben.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2016

Vernissage "UP AND AWAY"

Am 14. Juli eröffnet das Überseequartier gemeinsam mit Airbus die 14. OPEN ART-Ausstellung auf dem Überseeboulevard. Unter dem Titel "UP AND AWAY" präsentiert der renommierte Luftfahrtfotograf Dietmar Plath 49 beeindruckende Aufnahmen, die das Zusammenspiel von Natur und Technik auf eindrucksvolle Weise festhalten. Die großformatigen Fotografien können bis zum 14. Oktober kostenlos und zu jeder Uhrzeit betrachtet werden.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2016

Vernissage „Küstenwelten“

Unter dem Titel „Küstenwelten zwischen Himmel und Meer“ hat das Überseequartier am 8. April 2016 die neue Open­‐Air-Galerie in der HafenCity eröffnet. Gast der dreizehnten Ausstellung unter freiem Himmel ist Petra Woebke. Die Hamburger Fotografin zeigt in ihren Arbeiten die Vielfältigkeit inspirierender Küstenlandschaften. Dabei spannt sie mit der gezeigten Auswahl den Bogen zwischen europäischen und arktischen Küstenwelten. Auf die Besucher des Überseequartiers warten 50 spektakuläre großformatige Fotografien maritimer Landschaften im Herzen der HafenCity – kostenlos und zu jeder Tageszeit.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2015
// Bildergalerie 2015

Weihnachtsmarkt 2015 - Highlights

Unter dem Motto „Eisvergnügen für Engel und Bengel“ lädt das Überseequartier in diesem Jahr zum HafenCity Weihnachtsmarkt. Das Berliner Eismärchen gastierte am 12. Dezember im Überseequartier und zeigte Auszüge von „Schneewittchen und die 7 Zwerge“. Am 12. und 19. Dezember organisierte das Überseequartier ein Weihnachtsatelier für die Kleinen mit Basteln und Backen – inklusive kostenloser Kinderbetreuung und großem Family-Shooting. Den Auftakt für das bunte Rahmenprogramm für die Kleinen gab der Nikolaus, der am 06. Dezember mit vielen Süßigkeiten dem Überseeboulevard einen Besuch abstattete.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2015

Weihnachtsmarkt 2015 - Eröffnung

Unter dem Motto „Eisvergnügen für Engel und Bengel“ lädt das Überseequartier in diesem Jahr zum HafenCity Weihnachtsmarkt. Ob kleine Eisprinzessinnen, große Jungs oder Kollegen beim Eisstockschießen – Schlittschuhfreunde freuen sich seit dem 23. November auf die einzige Eislaufbahn auf Hamburgs Weihnachtsmärkten. Feierlich eröffnet wurde der Markt am 26. November mit einer großen Show inklusive Tanz und Musik sowie einem Lichtspektakel aus Laser und Feuerwerk.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2015

Vernissage zu "Licht des Hafens 3.0"

Bis zum 4. November präsentiert das Überseequartier die zwölfte Open-Air-Ausstellung auf dem Überseeboulevard "Licht des Hafens 3.0" des Fotografen Sönke Lorenzen. Am 3. September eröffneten Dr. Stefan Behn, Mitglied des Vorstandes der HHLA, Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagement Überseequartier, und der Künstler Sönke Lorenzen die Ausstellung feierlich. Lorenzen fängt in seinen Bildkompositionen phänomenale Lichtreflexionen des Hafens ein und verleiht so riesigen Tankern und maritimen Details eine beeindruckende Wirkung. Bereits zum dritten Mal können Gäste des Überseeboulevards 50 dieser großformatigen Fotografien von Schiffen und Docks bewundern.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2015

Eröffnung von Andronaco

Am 16. Juli hat der neue Standort von Andronaco in der HafenCity eröffnet. Der italienische Großhändler präsentiert im Überseequartier, Am Sandtorkai 44, ein neues Konzept: ein Bistro mit Mittagstischpreisen rund um die Uhr samt kleinem Delikatessenladen. Neben Pizzen aus einem italienischen 2,8-Tonnen-Ofen, Antipasti aller Art und edlen Tropfen aus der Weintheke bieten Unternehmenschef Vincenzo Andronaco (64) und sein Team italienische Köstlichkeiten für zwischendurch und für zu Hause. Der Supermarkt verfügt zudem über eine traditionelle Salumeria mit italienischer Wurst und Käse.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2015

Vernissage 2.0 zu "Brückenschlag"

Aufgund des starken Unwetters bei der offiziellen Vernissage der elften Open-Air-Ausstellung auf dem Überseeboulevard und der kurzfristigen Absage von F. C. Gundlach fand am 3. Juli 2015 eine Vernissage 2.0 von "Brückenschlag" in Anwesenheit des Kunstsammlers statt. Die Ausstellung präsentiert 50 großformatige Motive. Der Künstler ist der Arzt und Universitätsprofessor Winfried Alberti. Er zeigt wesentliche Gemeinsamkeiten zwischen den Städten Hamburg und Venedig: die exponierte Wasserlage, die Schifffahrt, der Überseehandel und nicht zuletzt die vielen Brücken. "Brückenschlag" wird wegen der Popularität der Ausstellung noch bis Ende August verlängert. Copyright: Peter Paul Gardosch von Krosigk

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2015

Vernissage zu "Brückenschlag"

Bei der elften Open-Air-Ausstellung auf dem Überseeboulevard präsentiert das Überseequartier bis zum 31. Juli 50 großformatige Motive in der Ausstellung "Brückenschlag". Der Künstler ist der Arzt und Universitätsprofessor Winfried Alberti. Er zeigt wesentliche Gemeinsamkeiten zwischen den Städten Hamburg und Venedig: die exponierte Wasserlage, die Schifffahrt, der Überseehandel und nicht zuletzt die vielen Brücken. Eröffnet wurde die Vernissage am 5. Mai im "Bistro Paris". Die rote Schleife wurde durchgeschnitten vom Künstler höchstpersönlich sowie den beiden Partnern der Ausstellung, Michael Lutz (AMERON Hotel Speicherstadt), Helmut Langhoff (PPS. Imaging GmbH), Dr. Claudia Weise (Quartiersmanagerin) und Vivian Brodersen (Marketing Überseequartier). Anschließend führte Winfried Alberti durch die Ausstellung.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2015

Vernissage zu "Ansichtssache"

Bis zum 28. Februar präsentiert das Überseequartier die zehnte Open-Air-Ausstellung auf dem Überseeboulevard mit dem Namen "Ansichtssache". Im Rahmen des deutsch-französischen Kulturfestivals "arabesques" zeigen der französische Fotograf Frédéric Mougenot und sein deutscher Kollege Sönke Lorenzen jeweils 16 verschiedene Bilder. Feierlich eröffnet wurde die Ausstellung am 23. Januar mit einer Vernissage in den Galerien "ART & INTERIOR Widmann" und "Licht des Hafens".

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2014
// Bildergalerie 2014

Eishockeyturnier für Kinder

Im Rahmen des diesjährigen HafenCity Weihnachtsmarktes im Überseequartier veranstaltete die Quartiersmanagementgemeinschaft Überseequartier GbR in Zusammenarbeit mit der Hamburger Eishockey Academy e. V. - Hamburg Musketeers - am 6. Dezember ein Eishockeyturnier für Kinder. Kleine Eishockeyspieler ab Jahrgang 2004 und jünger konnten ihr Eishockeytalent auf dem Überseeboulevard unter Beweis stellen. Insgesamt nahmen 15 Kinder an dem Turnier teil.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarkts

Am 28. September wurder der HafenCity Weihnachtsmarkt feierlich in der Winterlounge eröffnet. Der Markt selber hat seit dem 24. September seine Tore geöffnet und bietet eine Vielzahl an Akvititäten, wie beispielsweise einen Adventskalender oder eine Eislaufbahn. Auf dieser konnten die geladenen Gäste der feierlichen Eröffnung von Stefan Eckert sowie alle Besucher des Weihnachtsmarktes eine beeindruckende Eisshow bestaunen. Mit Eistanz, Feuer- und Lasershow erreichte die Eröffnung ihren Höhepunkt. Anschließend ging die Feier in der Winterlounge weiter, zu der auch prominente TV-Stars wie Ralf Möller oder Nova Meierhenrich erschienen.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Vernissage "Dem Sturm ins Auge schauen"

Am 4. September fand auf dem Überseeboulevard die feierliche Eröffnung der neuen Open-Air-Ausstellung "Dem Sturm ins Auge schauen" statt. Eröffnet wurde die Ausstellung von Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin Überseequartier, und dem Fotografen selbst, Thorsten Milse. Als Gastredner waren die Kooperationspartner Frank Böttcher vom Verein Klimabotschafter e. V. und Eberhard Brandes, Geschäftsführer des World Wide Fund for Nature (WWF) zu Gast. Nachdem die Redner die symbolische rote Schleife durchschnitten haben, erzählten Frank Böttcher und Thorsten Milse Anekdoten zu den Bildern. Die Ausstellung mit 50 großformatigen Aufnahmen ist noch bis zum 6. November rund um die Uhr und kostenfrei zu sehen.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Open-Air-Ausstellung "Dem Sturm ins Auge schauen"

Vom 5. September bis zum 6. November präsentiert das Überseequartier 50 großformatige Aufnahmen von Tieren in Extremwettersituationen. Ob Stürme, Schnee, Hitzewellen oder Kälte – über Jahrmillionen haben sich Tiere an extreme Klima- und Wetterbedingungen angepasst. Der Fotograf Thorsten Milse hat die Tiere aufgenommen. Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Verein Klimabotschafter e. V. und dem World Wide Fund for Nature (WWF) und anläßlich des 9. ExtremWetterKongresses statt. Einige kleine Einblicke bieten wir in unserer Bildergalerie. Fotocredit: Thorsten Milse/WWF

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Langschläfer-Flohmarkt

Am 23. August fand erstmalig im Überseequartier der Langschläfer-Flohmarkt statt. Von 11:00 bis 16:00 hatten zahlreiche Besucher die Möglichkeit nach dem Ausschlafen persönliche Schätze zu finden. Auf etwa 280 Meter Länge und 20 Meter Breite bot der Überseeboulevard ausreichend Platz, eine eigene Atmosphäre und ein charmantes Flair. Für die jüngeren Besucher gab es ein Kinder- und Jugendprogramm. Veranstalter Jimmy Blum ist selber seit einigen Jahren in der HafenCity zuhause und organisiert den Langschläfer-Flohmarkt im Grindelviertel.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Richtfest des Cinnamon Tower

Am 4. Juni war Richtfest im Überseequartier: mit dem Cinnamon Tower entsteht derzeit das höchste und schmalste Wohnhaus am Überseeboulevard. Jürgen Groß, Geschäftsführer des Eigentümers Groß & Partner dankte den beteiligten Gewerken für die Unterstützung beim Bau der „neuen Ikone im Herzen der HafenCity“. Jürgen Bruns-Berentelg, Vorsitzender der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH, würdigte die Bedeutung des Gebäudes für das nördliche Überseequartier.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

"Hamburg zeigt Kunst & Design"

Am 18. Mai verwandelte sich der Überseeboulevard frei nach dem Motto „Hamburg zeigt Kunst & Design“im Herzen der HafenCity zur größten Outdoor-Galerie Hamburgs. Zwischen 12:00 und 20:00 Uhr zeigten verschiedene Künstler im Überseequartier auf über 10.000 Quadratmetern ihre Arbeiten. Mitmachen konnten alle, die Spaß an kreativem Design haben und ihre künstlerisch gestalteten Produkte öffentlich präsentieren wollten.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

"Fashion Days im Überseequartier"

Vom 9. bis 12. April stand das Überseequartier ganz im Zeichen der Mode. Vier Tage lang wurden Modeschauen der ansässigen Designer sowie Ausstellungen der privaten Modeschule Akademie JAK präsentiert. Der Shoppingtag am Sonnabend, 12. April, war der Abschluss der „Fashion Days im Überseequartier“. Zahlreiche verschiedene Aktionen des Einzelhandels luden zum Flanieren auf dem Überseeboulevard ein.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Open-Air-Ausstellung "Licht des Hafens 2.0"

Vom 28. März bis zum 26. Juni zeigt das Überseequartier 50 großformatige Aufnahmen des Hamburger Künstlers Sönke Lorenzen. Auf der Suche nach der perfekten Einstellung durchquert der Fotokünstler seit Jahren die Hafenbecken. Geschickt nutzt er Lichtreflexe, spielt mit Details wie rostigen Schiffswänden, Leitern oder Ankern und gibt seinen Motiven eine faszinierende Farbigkeit. Es entstehen einzigartige Perspektiven und eine außergewöhnliche Ästhetik. Einige kleine Einblicke bieten wir in unserer Bildergalerie. Fotocredit: Sönke Lorenzen

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2014

Neujahrsshopping im Überseequartier

Am 16. Januar lud das Überseequartier zum Neujahrsshopping ein. Von 12 bis 21 Uhr standen die Besucher des Quartiers im Mittelpunkt zahlreicher Aktionen der Einzelhändler. Ob Führungen durch das Quartier, individuelle Stilberatungen, Seifenblasenkünstler, Live-Musik oder Rabattaktionen der Shops: Für jeden Interessierten wurde etwas geboten. Ein besonderes Highlight waren die Models, die ab 16 Uhr aktuelle Kollektionen in den Geschäften präsentierten.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2013
// Bildergalerie 2013

Kletteraktion und NDR 90,3-Weihnachtsmarkt-Tour

Am 13. Dezember eroberten Kistenkletter den Weihnachtsmarkt im Überseequartier. Mit der Unterstützung von HanseRock - dem Hochseilgarten in Hamburg konnten Mutige in schwindelerregender Höhe ihre Kletterkünste zeigen. Außerdem war die große NDR 90,3-Weihnachtsmarkt-Tour zu Gast. Diese lud zum Klönen, Singen und Mitspielen auf dem Weihnachtsmarkt ein. Noch bis zum 22. Dezember ist die Tour in Hamburg auf diversen Märkten unterwegs.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

In der Weihnachtsbäckerei

Weihnachtszeit ist Backzeit! Im Überseequartier haben auch die kleinen Backkünstler die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und tolle Lebkuchenhäuser sowie leckeres Weihnachtsgebäck zu backen. Seit dem 25. November können Schulklassen und Gruppen jeden Montag und Dienstag die Vorweihnachtsfreude noch weiter steigen lassen. Naschen ist, wie die Fotos zeigen, erlaubt!

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

Blogger-Bazaar im Überseequartier

Am 10. Dezember versammelten sich zahlreiche Modefans im Haus Virginia im Überseequartier, um die Lieblingsmode ihrer Hamburger Fashionblogger zu ergattern. Um 14:00 Uhr begann die Suche nach den besten Schnäppchen. Die Idee hinter der Eventreihe ist es, Blogger und modeinteressierte Blogleser in der realen Welt zusammenzuführen. Auf dem Event gab es neben Mode einen DJ, der für tolle Stimmung sorgte, Drinks und Snacks, Produkte und Service von Sponsoren sowie tolle Gewinnspiele.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

Kinder-Eishockeyturnier

m Rahmen des diesjährigen HafenCity Weihnachtsmarktes im Überseequartier veranstaltete die Überseequartier Beteiligungs GmbH in Zusammenarbeit mit der Hamburger Eishockey Academy e. V. – Hamburg Musketeers am 07. Dezember ein Kinder-Eishockeyturnier. Kleine Eishockeyspieler ab Jahrgang 2003 und jünger konnten ihr Eishockeytalent auf dem Überseeboulevard unter Beweis stellen. Insgesamt nahmen 24 Kinder an dem Turnier teil.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

Eröffnung des HafenCity Weihnachtsmarktes

Am 25. November eröffnete wieder der HafenCity Weihnachtsmarkt im Überseequartier. Eine tolle Eisshow sowie ein spektakuläres bengalisches Feuerwerk läuteten den diesjährigen Weihnachtsmarkt vor dem Alten Hafenamt ein. Die Quartiersmanagerin Dr. Claudia Weise, Vivian Brodersen vom Quartiersmanagement sowie Pastor Frank Engelbrecht aus der Gemeinde St. Katharinen begleiteten die Besucher durch den ersten Weihnachtsmarktabend.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

Open-Air-Ausstellung „Extremwetter“

Starke Hitze oder Kälte, Tornados und Hurrikans, Überschwemmungen – das sind nur einige Phänomene des Wetters, die uns in letzter Zeit immer häufiger begegnen. Die siebte Open-Air-Ausstellung im Überseequartier thematisiert genau diese Naturerscheinungen. 50 beeindruckende Bilder von Wüsten- und Eislandschaften, Gewittern und Stürmen säumen vom 19. September bis 10. November den Überseeboulevard.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

Open-Air-Ausstellung „Fashion 11.1“

Das Überseequartier zeichnet sich nicht nur durch seine besondere Architektur und Nähe zum Wasser aus – auch das Thema Mode besitzt einen sehr hohen Stellenwert. Mit der Ausstellung Fashion 11.1 konnte das Quartier zwölf international bekannte und erfolgreiche Modefotografen gewinnen, die ihre Werke unter dem Motto „High Fashion“ auf dem Überseeboulevard ausstellten.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2013

Open-Air-Ausstellung „Licht des Hafens“

Über 50 großformatige Fotos, zu sehen unter freiem Himmel und das rund um die Uhr: Der Hamburger Fotograf Sönke Lorenzen zeigt mit seiner Ausstellung „Licht des Hafens“ auf dem Überseeboulevard Aufnahmen von Hafen- und Schiffsmotiven in Hamburg und Bangkok, die durch die Kraft des Lichts eine ganz eigene Ästhetik erhalten. Phänomenale Lichtreflexe verleihen seinen Bildern eine faszinierende Farbigkeit, die den Betrachter in einen regelrechten Bann zieht.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2012
// Bildergalerie 2012

HafenCity Weihnachtsmarkt im Überseequartier 2012

Vom 26. November bis zum 23. Dezember 2012 fand der mittlerweile dritte HafenCity Weihnachtsmarkt im Überseequartier statt. Täglich von 12 bis 20 Uhr erwarteten die Besucher heißer Glühwein, mediterrane Spezialitäten oder auch leckere Tee-Cocktails in der „Samova-Lounge“. Zudem konnten die Gäste des Weihnachtsmarktes bei der Überseequartier-Adventskalenderaktion tolle Geschenke aus den Geschäften des Quartiers gewinnen.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2012

Fotoausstellung – INFINITY VISION

Ab dem 15. Dezember 2012 präsentierte die HAMBURG ART WEEK und das SALSALI PRIVATE MUSEUM die Fotoausstellung INFINITY VISION des Hamburger Fotografen Christian Voigt in der On-Off-Gallery im Haus VIRGINIA, Osaka-Allee 16. Die Ausstellung aufgrund der großen Nachfrage bis Ende Februar verlängert.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2012

Faszinierendes Universum – Open-Air-Ausstellung

Die Weiten des Weltraums erleben – das können die Besucher des Überseequartiers seit dem 20. September 2012. Bei der Open-Air-Ausstellung „Faszinierendes Universum – Der Kosmos durch die Augen der Europäischen Südsternwarte“ zeigt das Überseequartier die schönsten Fotografien aus den letzten 50 Jahren Europäische Südsternwarte (ESO).

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2012

Eröffnung der Lichtinstallation AURA

m 20. September wurde die Lichtinstallation AURA des Hamburger Künstlers Till Nowak im Überseequartier eingeweiht. Diese ziert nun die Osakaallee im Osten der HafenCity. AURA besteht aus zwölf großen Glasquadern, die sich wie Stützpfeiler architektonisch in den Arkadengang entlang der Osakaallee reihen. Das Werk ist in die Architektur in einer geradezu natürlichen Weise integriert.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2012

Länge Läuft – Die Modenschau

Den längsten Laufsteg der Stadt fand man am 25. August 2012 im Überseequartier: Bei der Modenschau „Länge läuft“ wurde der Überseeboulevard selbst zum 50 Meter langen Laufsteg und damit zum Schauplatz für Style und Fashion. Gezeigt werden 200 Outfits aus den Fashionstores des Überseequartiers.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2012

Fashion Boule – Open-Air-Ausstellung

Das Überseequartier lud beim Art & Fashion Festival „unÜBERSEEbar!“ im August 2012 junge Hamburger Modefotografen und -blogger ins Herz der HafenCity ein. Bei der Open-Air-Ausstellung „Fashion Boule“ stellten die jungen Kreativen ihre Modebilder und Blogs aus und machten den Überseeboulevard zu einer regelrechten Fashionmeile.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2012

Richard Fischer – Open-Air-Ausstellung

Über 50 großformatige Bilder des international renommierten Fotografen Richard Fischer zeigte das Überseequartier vom 9. Mai bis zum 26. Juli 2012 auf dem Überseeboulevard. Anschaulich stellten die Bilder die Unterschiede zwischen der Speicherstadt der 1980er-Jahre und dem heutigen Überseequartier dar.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Bildergalerie 2011
// Bildergalerie 2011

Weihnachtsmarkt 2011

Vom 21. November bis zum 23. Dezember fand der zweite HafenCity Weihnachtsmarkt im Überseequartier statt. Neben einer einzigartigen Dekoration erlebten die Besucher täglich von 12 bis 20 Uhr zahlreiche Attraktionen wie ein Nostalgiekarussell, eine zehn mal 20 Meter große Eisbahn oder ein festliches Adventssingen. Allabendlich um 18 Uhr öffnete sich außerdem ein Türchen des illuminierten Überseequartier-Adventskalenders am Alten Hafenamt.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2011

HafenCity Brückenschlag

Unter dem Motto „HafenCity Brückenschlag“ feierte das zentrale HafenCity-Areal rund um den Magdeburger Hafen am 10. und 11. Juni 2011 seine Einweihung. Das Festprogramm am Magdeburger Hafen – veranstaltet von der HafenCity Hamburg GmbH – lud alle Hamburger und Besucher dazu ein, die neuen Stadträume zu entdecken und zwei erlebnisreiche Tage in der HafenCity zu genießen. Das Überseequartier im Herzen der HafenCity feierte da natürlich mit!

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

// Bildergalerie 2011

Open-Air-Ausstellung – Michael Poliza

Vom 10. Juni bis zum 13. August 2011 präsentierte der international renommierte Fotograf Michael Poliza, unterstützt von dem Magazin NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND sowie der Umweltschutzorganisation WWF Deutschland, seine „Open-Air Ausstellung“ auf dem Überseeboulevard. Michael Poliza lud die Besucher mit seinen 60 großflächigen Fotgrafien auf eine Reise durch wunderschöne Landschafts- und Tieraufnahmen ein.

Galerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauenGalerie anschauen

Google Map
// Das Quartier

Der Übersichtsplan

Auf diesem Übersichtsplan sehen Sie, wo sich die einzelnen Geschäfte, Restaurants, Bars sowie Supermärkte und Bäcker befinden.

Shopping Restaurants & Bars

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen.
Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.
Bestätigen

Bund und Länder haben die derzeitig geltenden Lockdown-Regeln zum Schutze der Gesundheit der Hamburger Bewohner und Besucher bis vorerst 02. Mai 2021 verlängert. 

Die Öffnungszeiten von Einzelhandel sowie Gastronomie können abweichen. An der frischen Luft erlebbar ist die OPEN ART Ausstellung "SURVIVOR", die noch bis zum 31. August 2021 läuft. 

Ab April werden verschiedene Standorte im nödlichen Überseequartier Möglichkieten zur Covid-19-Testung anbieten.

Mehr erfahren und vom Sofa aus flanieren

Seien Sie mit den Social-Media-Kanälen rund um die Uhr dabei