Confiserie „Sweet City“ bietet handgefertigtes Gebäck und Kunstwerke aus Schokolade

Ab August öffnen Jurj und Irina Akulov die Tore der Confiserie „Sweet City“ am Überseeboulevard. Allen Feinschmeckern und Genießern werden Pralinen und kleine Wunder aus Schokolade geboten. Mit besten Inhaltsstoffen und einer großen Auswahl an Konfekt möchte das Ehepaar die Gäste verwöhnen.

 

Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 10 - 18 Uhr und Samstags: 10 - 19 Uhr

Osakaallee 8 am Überseeboulevard

 

 

Ab August öffnen Jurj und Irina Akulov die Tore der Confiserie „Sweet City“ am Überseeboulevard. Allen Feinschmeckern und Genießern werden Pralinen und kleine Wunder aus Schokolade geboten. Mit besten Inhaltsstoffen und einer großen Auswahl an Konfekt möchte das Ehepaar die Gäste verwöhnen. 

Auf rund 90 m² Gesamtfläche reihen sich Schokoladentafeln an Macarons und Dessertküchlein. Das Konzept der Schokoladen-Boutique vereint hochwertige Rohstoffe und Leidenschaft. Den Kunden wird ein breites Sortiment geboten: von Klassikern über Biopralinen und laktosefreien Schokoüberraschungen bis hin zu veganen Köstlichkeiten. Die Waren werden täglich frisch zubereitet und Kunden können die handgefertigten Pralinen individuell zusammenstellen. 

Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen: abwechslungsreich, bunt und voller Überraschungen.


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr, Samstags 10 - 19 Uhr

Osakaallee 8 am Überseeboulevard in Hamburg

Neue Regelungen ab dem 02. November 2020

In Folge von COVID-19 sind im nördlichen Überseequartier gemäß den neuen Maßnahmen alle Einrichtungen im Bereich der Freizeitgestaltung und Kultur geschlossen. Des Weiteren entfallen die geplanten Veranstaltungen bis einschließlich 30. November 2020.

zum News-Artikel 

Mehr erfahren und vom Sofa aus flanieren