Der Überseeboulevard im Weihnachtszauber

*Aufgrund der aktuellen Situation kann das Weihnachtsvergnügen nicht wie geplant stattfinden. Gewisse Aktionen mussten gestrichen werden.

 

Der Überseeboulevard im Weihnachtszauber

*Aufgrund der aktuellen Situation kann das Weihnachtsvergnügen nicht wie geplant stattfinden. Gewisse Aktionen mussten gestrichen werden.

Inmitten der HafenCity verbreitet das nördliche Überseequartier auch dieses Jahr Adventsstimmung. Vom 23. November bis zum 30. Dezember laden eine Vielzahl an Aktionen und Einkaufsmöglichkeiten zum Bummeln und Verweilen ein. Von 12.00-20.00 Uhr lassen sich täglich Heißgetränke und süße sowie herzhafte Köstlichkeiten genießen. Das Weihnachtsvergnügen auf dem Hamburger Überseeboulevard weckt mit festlicher Deko und strahlenden Lichtern Vorfreude auf die Feiertage.

Wer für Weihnachten noch auf der Suche nach Geschenken ist, findet im nördlichen Überseequartier vielfältige Möglichkeiten. Ein abwechslungseiches Programm für Jung und Alt ergänzt das Shopping-Erlebnis: Dazu gehören singende Engel, die den Überseeboulevard in festliche Weihnachtsstimmung versetzen. Ebenso kann sich auf den Besuch des Nikolaus’ und einen Adventskalender gefreut werden. Somit können Groß und Klein viele Überraschungen erwarten. Ganz so, wie es sich zur Weihnachtszeit gehört.

Anders als in den Vorjahren, kann erstmals keine Eisbahn und kein Eisstockschießen angeboten werden. Stattdessen bringen ein Lichtermeer und ein großer, geschmückter Tannenbaum die Augen zum Leuchten.

Ab dem 22. Mai 2021 gelten die gelockerten Verordnungen des Hamburger Senats: Auf dem Überseeboulevard öffnen Einzelhandelsgeschäfte sowie die Außengastronomie (verbunden mit einer Kontaktverfolgung). Weiterhin gelten die nötigen Abstands- und Maskenregelungen.

Auf dem Marktplatz des Überseequartiers sowie in den Räumlichkeiten von Hauthafen besteht die Möglichkeit zur Covid-19-Testung.

Mehr erfahren und vom Sofa aus flanieren

Seien Sie mit den Social-Media-Kanälen rund um die Uhr dabei