PS-Filmstars zu Gast auf dem Überseeboulevard

Am Samstag, den 12. September 2020 kommen sie zum vierten Mal angefahren: Der futuristische DeLorean, der sprechende K.I.T.T. und der knallgelbe Bumblebee sind nur einige der PS-Ikonen, die von 13.00 bis 17.00 Uhr im nördlichen Überseequartier präsentiert werden.

PS-Filmstars zu Gast auf dem Überseeboulevard

Am Samstag, den 12. September 2020 kommen sie zum vierten Mal angefahren: Der futuristische DeLorean, der sprechende K.I.T.T. und der knallgelbe Bumblebee sind nur einige der PS-Ikonen, die von 13.00 bis 17.00 Uhr im nördlichen Überseequartier präsentiert werden. 

Auch dieses Jahr hat der Überseeboulevard einige der bekanntesten Autos der Filmgeschichte zu Besuch. Zum vierten Mal können Zuschauer bei dem Zusammentreffen, die von privaten Eigentümern zur Verfügung gestellten vierrädrigen Leinwandhelden hautnah erleben. In Kooperation mit dem nördlichen Überseequartier präsentiert das „Filmautotreffen“ in diesem Jahr 15 der prominentesten PS-Ikonen. Für das Event konnte der Organisator Florian Schulze Legenden wie das BluesMobil, K.I.T.T. und Herbie gewinnen. Aber auch jüngere Berühmtheiten werden am Samstag auf der Veranstaltung zu finden sein. Zusätzlich können sich die Besucher über den einen oder anderen Überraschungswagen freuen.

„Mit dem Ziel, die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen abzudecken und einen lebendigen Lebensraum mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen, bieten wir mit dem nördliche Überseequartier neben Branchenvielfalt auch ein breit gefächertes Angebot an Veranstaltungen und Aktionen. Besonders im Kontext der aktuellen Situation möchten wir erlebbare Momente schaffen und die Kulturszene von Hamburg bereichern. Wir freuen uns daher sehr, das Filmautotreffen auch in diesem Jahr umsetzen zu können“, sagt Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland. 

Gemeinsam mit Sat.1 Moderator Kevin Laske auf Filmgeschichte blicken

Erinnern Sie sich an die Zeit als böse Maschinen die Welt erobern wollten, Geister von Menschen Besitz ergriffen, Fluchtfahrten in die Zukunft führten, der Ferrari kein Ferrari war und liebenswerte Kriminelle für ihr Waisenhaus auf Tournee gingen? Ganz gleich ob Ja oder Nein erleben Sie gemeinsam mit Kevin Laske die elementarsten Autoszenen aufs Neue. Mit den Soundelementen und eingesprochenen Kommentaren lassen der Sat1. Moderator und das „Filmautotreffen“ Sie noch einmal in die Filmgeschichte eintauchen.

Durchleben Sie nochmals wie Bumblebee, der erste Autobot auf der Erde, mithilfe seiner Kollegen gegen die Decepticons kämpfte und sich mit seiner lustigen und frechen Art nicht nur in das Herz seines Schützlings Sam Witwicky flitzte, sondern auch in das der Zuschauer. Nehmen Sie an den verschiedensten Verfolgungsfahrten teil. Begeben Sie sich mit den Winchester Brüdern und dem Impala auf Monsterjagd. Lassen Sie sich im ausgesonderten Polizeiauto von der Polizei jagen oder nehmen Sie mit Sonny Crocket und Ricardo Tubbs ein paar Drogen- und Waffendealer hops. Genießen Sie wie der eigensinnigste, aber auch liebenswerteteste VW Käfer über Rennstrecken brettert, die 80er mit „Er kommt – Knight Rider – Ein Auto, ein Computer, ein Mann. Knight Rider – Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht.“, wiederaufleben und K.I.T.T Micheal Knight zum tausendsten Mal den Allerwertesten rettete. Egal in welcher brenzligen Lage sich die Film- und Serienhelden befanden, sie konnten stets auf ihre treuen Gefährten zählen und das macht sie genauso bedeutend für die Handlung wie ihre Fahrer.

Treffen Sie ihre PS-Filmstars Live auf dem Überseeboulevard – vorbeikommen lohnt sich!  Filmautokultur garantiert. „Bei der Wahrheit gibt es keine Version“


Verlängerung des Lockdowns bis 15. Februar

In Folge von COVID-19 bleibt im nördlichen Überseequartier gemäß den verlängerten Maßnahmen der Einzelhandel geschlossen. Weiterhin an der frischen Luft erlebbar ist die OPEN ART Ausstellung "WASSER", die noch bis zum 07. April läuft. 

zum News-Artikel 

Mehr erfahren und vom Sofa aus flanieren