Überseequartier

HO HO HO
WEIHNACHTSMARKT 

Wintergolf, Punsch und Tannenduft vom 21. November bis 30. Dezember 2022. Das nördliche Überseequartier lädt täglich ab 12:00 Uhr zu leckeren Köstlichkeiten, heißen Getränken und zum Weihnachtseinkauf ein. Mit dicken Handschuhen und Golfschlägern ausgerüstet, beschert das Wintergolfen der ganzen Familie ein besonderes Weihnachtsvergnügen. Weitere Infos. 

EIN QUARTIER
MIT CHARME

Im Herzen der Hamburger HafenCity bieten über 40 Geschäfte mit einzigartigen Konzepten alles was das Herz begehrt. Ein lebendiger Stadtteil mit hoher Aufenthaltsqualität: Die gastronomische Szene hält kulinarische Überraschungen bereit und der besondere Einzelhandelsmix lockt Anwohner und Gäste gleichermaßen in das nördliche Überseequartier.

Einkaufen
im nördlichen Überseequartier

Im urbanen Zentrum Überseequartier Nord lassen sich zahlreiche Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie finden. Ein bunter Branchenmix von Nahversorgern wie Alnatura und Edeka über den Concept Store Kuestensilber bis hin zum Fachgeschäft Hafenspezerei macht das Einkaufen am Überseeboulevard zum Vergnügen.

Events
zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert

Das nördliche Überseequartier ist mit dem 300 Meter langen Überseeboulevard und dem zentralen Marktplatz regelmäßig Treffpunkt und Ausstellungplattform diverser abwechslungsreicher Veranstaltungen und Kulturformate, wie Flohmärkte, Outdoor-Sport, Kunstfestivals oder Livekonzerten. Zu den Highlights gehören unter anderem der alljährliche Weihnachtsmarkt und die OPEN ART-Ausstellung, die das ganze Jahr über großformatige Aufnahmen wechselnder Fotografen präsentiert.

Anbindungen
im Überseequartier

Das Quartier im Herzen der HafenCity bietet zahlreichen Parkmöglichkeiten für die Anreise mit dem Auto, unter anderem 1.160 Parkplätze in der Tiefgarage, und eine direkte Anbindung an das Hamburger U-Bahn-Netz, durch die U4-Haltestelle Überseequartier. Mit der Elbphilharmonie und den Marco-Polo-Terrassen befinden sich Hamburger Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe.


Feierliche Eröffnungsshow auf dem HafenCity Weihnachtsmarkt am Überseeboulevard

Die Eröffnungsshow auf der Winter-Minigolfanlage hat am Abend des 24. November Winterzauber und Weihnachtsstimmung in der HafenCity versprüht. Mit winterlicher Dekoration, gemeinsamem Gesang, einer Musicalperformance und herzlichen Ansprachen konnten die Besucherinnen und Besucher, Kinder und 400 geladene Gäste in eine winterliche Minigolfwelt eintauchen. Zwischen Eisbären und Pinguinen waren alle kleinen und großen Gäste dazu eingeladen, die zwölf Minigolfbahnen bei Kinderpunsch und Glühwein zu erkunden.

Winter-Wunder-Minigolf

Feierliche Eröffnungsshow auf dem HafenCity Weihnachtsmarkt am Überseeboulevard

Die Eröffnungsshow auf der Winter-Minigolfanlage im nördlichen Überseequartier hat am Abend des 24. November Winterzauber und Weihnachtsstimmung in der HafenCity versprüht. Mit winterlicher Dekoration, gemeinsamem Gesang, einer Musicalperformance und herzlichen Ansprachen konnten die Besucherinnen und Besucher, Kinder und 400 geladene Gäste in eine winterliche Minigolfwelt eintauchen. Zwischen Eisbären und Pinguinen waren alle kleinen und großen Gäste dazu eingeladen, die zwölf Minigolfbahnen bei Kinderpunsch und Glühwein zu erkunden.

In ihrer Eröffnungsrede dankte Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland, „den kreativen Köpfen, die unter den diesjährigen Bedingungen die gewohnte Eisbahn in eine winterliche Minigolfbahn verwandelt haben. In Zeiten der Energiesparmaßnahmen setzen wir damit ein Zeichen und verwenden deshalb auch deutlich weniger Beleuchtung als in den vergangenen Jahren.“ Am Gebäude Virginia wird in diesem Jahr zur Osakaallee hin sogar ganz auf die Beleuchtung verzichtet und auf der Allee selbst wurde der Lichtvorhang von 300 Meter auf 100 Meter reduziert. „Wir konnten dennoch eine strahlende Winterlandschaft schaffen, die vor allem für die Kinder ein Ort der Freude sein wird, da wir ansonsten die Beleuchtung wie im vorherigen Jahr gestaltet haben”, ergänzte Dr. Claudia Weise. Auch Pastor Frank Engelbrecht der St. Katharinen sprach über die „besondere Zeit, in der wir uns befinden, die sich unter anderem in der Menge der Lichter und unseren Gesprächen über Energieverbrauch zeigt. Obwohl dieser Verzicht schmerzt, ist es ein Weg, um Gutes zu tun.“ Mit den Kindern stimmte Pastor Engelbrecht „Advent, Advent ein Lichtlein brennt“ an und animierte die Anwesenden zum Mitsingen. „Das Leuchten ist nicht nur in den Bäumen, sondern vor allem in unseren Herzen und Augen zu finden“, so Frank Engelbrecht.

Auf die Reden folgte die Eröffnungsshow mit einer Performance von Vagalume, die mit handgefertigten, selbstleuchtenden Kostümen als Eisköniginnen und Weihnachtsengel den Auftritt der Hamburger Musicalstars Roimata Templeton und Martin Ruppel (u. a. bekannt aus Mary Poppins, Westside Story und Robin Hood) begleiteten.

Das Finale machte die Einweihung der Minigolfbahn, auf der an diesem Abend alle Gäste kostenlos spielen konnten, was von den Anwesenden bis spät in den Abend freudig genutzt wurde.

HafenCity Weihnachtsmarkt

Wann: 21. November 2022 bis 30. Dezember 2022

Wo: Marktplatz des nördlichen Überseequartiers

Öffnungszeiten: Täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr

Highlights im Überblick:

Adventskalender: Täglich ab dem 01. Dezember, 18:00 Uhr

Coaching, Tarot und Orakellesen mit Coachin Andrea K. Huber: Jeden Dienstag (15:30 bis 17:30 Uhr) und Freitag (15:30 bis 20:00 Uhr)

Nikolausbesuch: 06. Dezember 2022, 16.30 bis 18:30 Uhr

Großes Wintergolfturnier für Kinder: 10. Dezember 2022, 16:00 Uhr

Tannenbaumverkauf: Ab dem 10. Dezember

Wintergolfen:

Montag bis Freitag von 15:00 bis 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag von 12:00 bis 19:00 Uhr

Eintritt: Bis 18 Jahre frei, Erwachsene zahlen 5 Euro (plus 5 Euro Pfandgebühr pro Gruppe)

Exklusive Buchung für Unternehmen: Max. 40 Personen, 200 Euro pro Stunde (plus 50 Euro Pfandgebühr) über weihnachtshelden.de

 

Google Map
// Das Quartier

Der Übersichtsplan

Auf diesem Übersichtsplan sehen Sie, wo sich die einzelnen Geschäfte, Restaurants, Bars sowie Supermärkte und Bäcker befinden.

Hier können Sie parken:
Tiefgarage, Überseeallee 3

Shopping Restaurants & Bars

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen.
Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.
Bestätigen

// Wohnen im Quartier

Im Überseequartier befinden sich zahlreiche Wohnmöglichkeiten zur Miete.

Das Arabica, Pacamara, Sumatra, Virginia und Ceylon Haus mit grünem Innenhof und eigener Dachterrasse bieten Ihnen in 2- bis 5-Zimmerwohnungen ein ruhiges Wohnen direkt an der Elbe, ob am Magdeburger Hafen oder am Überseeboulevard mit Blick auf die Speicherstadt und die Elbphilharmonie.

Mehr erfahren

// Arbeiten im Quartier

Das Überseequartier bietet Ihnen exklusive Büroräume mitten in der HafenCity.

Direkt an der Speicherstadt befindet sich das von Trojan+ Trojan und Dietz Joppien entworfene Haus Java, mit einer nutzbaren Bürofläche von rund 12.100 m2 sowie das Haus Sumatra mit lichtdurchfluteten Büros, welche Platz für konzentriertes Arbeiten schaffen.

Bürogebäude

// Zukünftige Projekte

Ein aufregendes neues urbanes Zentrum

Das Überseequartier vereint als neues urbanes Zentrum der HafenCity Wohnen, Arbeiten, Handel sowie Gastronomie und bietet dabei Raum für weitere zukünftige Projekte. Ein Beispiel ist das südliche Überseequartier, eines der größten und innovativsten Mixed-Use-Quartiere Europas.

Dabei wird auf die Zusammenarbeit mit lokalen Start-ups und eine umfassende Integration der Geschäftsaktivitäten in die lokale Gemeinschaft gesetzt.

Projekte ansehen

// Essen, Shoppen, Übernachten

Besondere Angebote und Überraschungen

Entlang des Überseeboulevards gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Besucher, Shopaholics und Gourmets. Vom italienischen Bistro mit Supermarkt bis zum Fachgeschäft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vor allem in den unterschiedlichen Designergeschäften finden die Besucher Angebote, die es in Hamburg kein zweites Mal gibt.

Nach einem erfolgreichen Tag lässt es sich im 25hours, AMERON und zukünftig auch im PIERDREI nächtigen.

Mehr erfahren