Überseequartier

DAS HERZ
DER HAFENCITY

In der HafenCity findet jeder etwas nach seinem Geschmack: Die gastronomische Szene hält kulinarische Überraschungen bereit und der besondere Einzelhandelsmix lockt Anwohner und Gäste gleichermaßen in das Überseequartier.

Einkaufen
im Überseequartier

Im Überseequartier lassen sich zahlreiche Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie finden. Ein bunter Branchenmix – von Nahversorgern wie Alnatura und Edeka über Möbelmanufakturen wie IKONO bis hin zum Fachgeschäft Hafenspezerei – macht das Einkaufen zum vielfältigen Vergnügen.

Events
im Überseequartier

Das Überseequartier ist mit seinem Boulevard und dem zentralen Marktplatz regelmäßig Treffpunkt und Ausstellungsplattform für diverse Veranstaltungen wie Flohmärkte, Sport, Kunst, Kultur, Livekonzerte und bietet Möglichkeiten für abwechslungsreiche Unterhaltung in der HafenCity. Zu den Highlights gehören u. a. der Weihnachtsmarkt, die OPEN ART Ausstellungen sowie die Stand-up-Comedy-Nachmittage.

Anbindungen
im Überseequartier

Das Quartier liegt mitten im Herzen der HafenCity mit zahlreichen Parkmöglichkeiten und direkter Anbindung an das Hamburger U-Bahn-Netz durch die U4-Haltestelle Überseequartier und bietet zusätzlich durch das Kreuzfahrtterminal Cruise Center Hamburg einen Anlegeplatz für Kreuzfahrtschiffe. Mit der Elbphilharmonie und den Marco-Polo-Terrassen befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten in fußläufiger Entfernung.

Tobias Friedrich - "BELOW SURFACE - Leben im Ozean"

Faszination Unterwasserwelt: Am 18. September 2019 eröffnet die 20. OPEN ART Ausstellung „BELOW SURFACE – Leben im Ozean“ von Tobias Friedrich auf dem Überseeboulevard, im Herzen der HafenCity Hamburg.

 

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der HORIZONTA statt und kann bis zum 29. März 2020 kostenlos und rund um die Uhr auf dem Überseeboulevard im nördlichen Überseequartier bestaunt werden.

Mit Tobias Friedrich in die Tiefen des Meeres eintauchen

Am 18. September 2019 eröffnet die 20. OPEN ART Ausstellung „BELOW SURFACE – Leben im Ozean“ von Tobias Friedrich auf dem Überseeboulevard, im Herzen der HafenCity Hamburg. Der Unterwasserfotograf des Jahres 2018 ermöglicht den Besuchern Einblicke in die geheimnisvolle Welt der Ozeane. Auf 57 großformatigen Fotografien hält der Lichtbildner tierische Begegnungen mit Seepferdchen, Buckelwalen und Haien fest und porträtiert die Abenteuer seiner Reise zu versunkenen Schiffwracks, rauschenden Wellen, Korallen und Eisbergen. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der HORIZONTA statt und kann bis zum 29. März 2020 kostenlos und rund um die Uhr auf dem Überseeboulevard im nördlichen Überseequartier bestaunt werden.

71 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. In dem größten zusammenhängenden Ökosystem unseres Planeten trifft atemberaubende Vielfalt auf unerforschte Tiefen. Tobias Friedrich ist fasziniert von den unzähligen Lebewesen und den Naturschauspielen unter Wasser. Auf seinen vielen Expeditionen rund um die Welt stellt er sich immer wieder neuen Herausforderungen und trifft auf einzigartige Fotomotive. Er machte bereits Tauchgänge in Ägypten, Island oder Costa Rica. Bei Temperaturen von -2 Grad bis 30 Grad traf er auf Eisberge, gesunkene Schiffwracks aus vergangenen Zeiten und Mantarochen. 2012 bestaunte er aus nächster Nähe einen 16 Meter großen Buckelwal. Auf die außergewöhnliche Halb-Halb-Aufnahme, aus der Perspektive der Wasseroberfläche, ist Tobias Friedrich besonders stolz. Der ehemalige Anwendungsentwickler und Projektmanager einer IT-Firma lies sein Hobby zum Beruf werden und verfolgt seine Leidenschaft als Unterwasserfotograf seit 2007.

„Ich liebe die Eleganz und die Ruhe des Meeres. Diese beeindruckende Schönheit fasziniert mich bei jedem Tauchgang aufs Neue. Mit meinen Werken möchte ich einen Blick unter die Oberfläche ermöglichen und damit auf den schützenswerten Charakter unseres blauen Planeten aufmerksam machen, denn der Klimawandel und die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll haben erschreckende Konsequenzen für den Ozean und seine Bewohner.“


Tobias Friedrich ist einer der weltweit am häufigsten ausgezeichneten Unterwasserfotografen. Neben der Fotografie widmet er sich außerdem Workshops, Filmen und Büchern, mit denen er begeistert und die Augen öffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.below-surface.com, www.horizonta-amap.de, www.amap-brazil.org/und www.überseeboulevard.de

Google Map
// Das Quartier

Der Übersichtsplan

Auf diesem Übersichtsplan sehen Sie, wo sich die einzelnen Geschäfte, Restaurants, Bars sowie Supermärkte und Bäcker befinden.

Hier können Sie parken:
Tiefgarage, Überseeallee 3

Shopping Restaurants & Bars

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen.
Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.
Bestätigen

// Wohnen im Quartier

Im Überseequartier befinden sich zahlreiche Wohnmöglichkeiten zur Miete.

Das Arabica, Pacamara, Sumatra, Virginia und Ceylon Haus mit grünem Innenhof und eigener Dachterrasse bieten Ihnen in 2- bis 5-Zimmerwohnungen ein ruhiges Wohnen direkt an der Elbe, ob am Magdeburger Hafen oder am Überseeboulevard mit Blick auf die Speicherstadt und die Elbphilharmonie.

Mehr erfahren

// Arbeiten im Quartier

Das Überseequartier bietet Ihnen exklusive Büroräume mitten in der HafenCity.

Direkt an der Speicherstadt befindet sich das von Trojan+ Trojan und Dietz Joppien entworfene Haus Java, mit einer nutzbaren Bürofläche von rund 12.100 m2 sowie das Haus Sumatra mit lichtdurchfluteten Büros, welche Platz für konzentriertes Arbeiten schaffen.

Bürogebäude

// Zukünftige Projekte

Ein aufregendes neues urbanes Zentrum

Das Überseequartier vereint als neues urbanes Zentrum der HafenCity Wohnen, Arbeiten, Handel sowie Gastronomie und bietet dabei Raum für weitere zukünftige Projekte. Ein Beispiel ist das südliche Überseequartier, eines der größten und innovativsten Mixed-Use-Quartiere Europas.

Dabei wird auf die Zusammenarbeit mit lokalen Start-ups und eine umfassende Integration der Geschäftsaktivitäten in die lokale Gemeinschaft gesetzt.

Projekte ansehen

// Essen, Shoppen, Übernachten

Besondere Angebote und Überraschungen

Entlang des Überseeboulevards gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Besucher, Shopaholics und Gourmets. Vom italienischen Bistro mit Supermarkt bis zum Fachgeschäft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vor allem in den unterschiedlichen Designergeschäften finden die Besucher Angebote, die es in Hamburg kein zweites Mal gibt.

Nach einem erfolgreichen Tag lässt es sich im 25hours, AMERON und zukünftig auch im PIERDREI nächtigen.

Mehr erfahren